Les prix indiqués sont automatiquement réduits à 3 % de TVA jusqu'au 31 décembre 2020.

Protection des données

Datenschutzerklärung Webseite und App „Ortel Mobile“

I. Allgemeine Informationen

Als eines der führenden Telekommunikationsunternehmen nehmen wir den Schutz und die Sicherheit personenbezogener Daten ernst. An dieser Stelle informieren wir Sie über die Datenverarbeitung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten www.ortelmobile.de und www.blauworld.de. Sie gilt jedoch nicht für Websites anderer Unternehmen, auch wenn dort ein Link auf diese oder eine andere Website unseres Unternehmens gesetzt wurde. Die Hinweise haben keinen Regelungscharakter, sie dienen nur Ihrer Information.
Welche personenbezogenen Daten wir z.B. im Rahmen eines Telekommunikationsvertrags verarbeiten, können Sie unserem Datenschutzmerkblatt entnehmen (siehe hierzu unten).

1. Kontaktdaten Verantwortlicher

Ortel Mobile GmbH
E-Plus-Str. 1,
40472 Düsseldorf
E-Mail: info(at)ortelmobile.de

2. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Ortel Mobile GmbH,
Datenschutzbeauftragter
E-Plus-Str. 1,
40472 Düsseldorf
E-Mail: datenschutz(at)ortelmobile.de

3. Ihre Rechte

Im Sinne der DS-GVO stehen betroffen Personen (s.u.) grundsätzlich folgende Rechte zu:

  • Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO). Verwenden Sie hierzu unser Formular: mein.ortelmobile.de/de/aureq.

  • Wenn Sie unrichtige personenbezogene Daten berichtigen bzw. unvollständige Daten vervollständigen lassen möchten, können Sie diese in Ihrem Online-Self-Service-Bereich anpassen (Art. 16 DS-GVO).

  • Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DS-GVO). Sie können Ihre Daten in Ihrem Online-Self-Service-Bereich löschen.

  • Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO). Sie können Ihre Daten in Ihrem Online-Self-Service-Bereich berichtigen.

  • Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Erhalt oder Übertragung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DS-GVO). Loggen Sie sich bitte zur Geltendmachung in Ihren Online-Self-Service-Bereich ein. 

  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO). Sie können sich hierzu z.B. an die Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. 

  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie haben das Recht, Ihre abgegebenen Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt dabei vom Widerruf unberührt. Wie Sie den Widerruf erklären können, teilen wir Ihnen bei Einholung der Einwilligung mit.

  • Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Widerspruch. Hierüber informieren wir Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

4. Ort der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur in Deutschland und in der Europäischen Union. 
Dienstleister, die in unserem Auftrag außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) personenbezogene Daten verarbeiten, werden nur eingesetzt, wenn für dieses Drittland ein „Angemessenheitsbeschluss“ der Europäischen Kommission (Art. 45 DS-GVO) besteht, „geeignete Garantien“ (Art. 46 DS-GVO) oder „interne Datenschutzvorschriften“ (Art. 47 DS-GVO) beim Empfänger vorliegen. Allgemeine Informationen zu den Angemessenheitsbeschlüssen können Sie unter ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_de, zu den vorliegenden geeigneten Garantien unter ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_de und zu den internen Datenschutzvorschriften unter ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/binding-corporate-rules_de abrufen. Für weitere Informationen können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten in Drittländern verarbeitet, soweit es zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, Sie eingewilligt haben oder eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

5. Sichere Kommunikation

Für die Übermittlung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme per Telefon, Post oder verschlüsseltem Kontaktformular zu wählen. Sollten Sie z.B. per E-Mail, Social Media, Messenger Diensten (wie WhatsApp) oder auf anderen Wegen mit uns in Kontakt treten, so kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden.

6. Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter dem Link www.ortelmobile.de/rechtliches/datenschutz abgerufen und ausgedruckt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig abzurufen.

II. Besuch unserer Webseite

Wir möchten Sie im Folgenden darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website verarbeiten.

1. Logfiles

Bei Aufruf unserer Webseite werden folgende Daten in einer Protokolldatei gespeichert: Die angeforderte Webseite-URL sowie die Webseite, von der aus die Datei angefordert wurde, die gespeicherten Cookies des Besuchers für die aufgerufene Domain, der Status des Zugriffs (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge im Rahmen der Verbindung, Typ und Version des verwendeten Browsers, verwendete Sprache, Name des Internet Service Providers und Ihre IP-Adresse. Ihre IP-Adresse wird dabei anonymisiert, um das letzte Oktett gekürzt, gespeichert. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können wir Ihnen unsere Website nicht zur Verfügung stellen.
Diese Daten verarbeiten wir, um unsere Webseite bereitzustellen (§ 15 Abs. 1 S. 1 TMG) sowie zum Zwecke der Ermittlung und Beseitigung von Störungen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO).
Die Logfiles werden dreißig Tagen nach Erstellung gelöscht.
Zur Erfüllung der oben genannten Zwecke haben Mitarbeiter unseres Unternehmens und Dienstleister, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für IT-Betrieb), im erforderlichen Umfang Zugriff auf die Logfiles.

2. Kundenkonto

Sie können auf unserer Website ein Kundenkonto anlegen. Über dieses Kundenkonto können Sie – soweit angeboten – personenbezogene Services nutzen, wie Rechnungen abrufen, Änderungen an Ihrem Vertrag/ Tarif vornehmen sowie Datenschutzeinstellungen und etwaige abgegebene Einwilligungserklärungen verwalten. Bei der Erstregistrierung müssen Sie einige, als solche auch deklarierte Pflichtangaben machen. Wir verarbeiten die Daten, die Sie im Rahmen der Erstregistrierung angeben, zur Einrichtung des Kundenkontos und Erfüllung Ihres Telekommunikationsvertrages (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO). Die Daten, die Sie im Rahmen der Erstregistrierung abgegeben haben, werden automatisiert (d.h. ohne jegliches menschliches Eingreifen) verarbeitet. Es wird automatisch geprüft, ob Sie einen Telekommunikationsvertrag mit uns geschlossen haben und daher unser Bestandskunde sind. Sollte dies nicht der Fall sein, können wir Ihnen kein Kundenkonto einrichten.
Bei Aufruf unserer Website werden folgende Daten in einer Protokolldatei gespeichert: Die angeforderte Website-URL sowie die Website, von der aus die Datei angefordert wurde, die gespeicherten Cookies des Besuchers für die aufgerufene Domain, der Status des Zugriffs (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge im Rahmen der Verbindung, Typ und Version des verwendeten Browsers, verwendete Sprache und Ihre IP-Adresse. Ihre IP-Adresse wird dabei gespeichert. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können wir Ihnen unsere Website nicht zur Verfügung stellen. Diese Daten verarbeiten wir, um unsere Website bereitzustellen (§ 15 Abs. 1 S. 1 TMG) sowie zum Zwecke der Ermittlung und Beseitigung von Störungen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO).  Bitte loggen Sie sich nach jeder Nutzung des Kundenkontos aus, um z.B. ungewünschte Datenänderungen durch nachfolgende Nutzer Ihres Browsers zu verhindern.
Sollten Sie Änderungen innerhalb Ihres Kundenkontos (z.B. Ihre Daten ändern) vornehmen, werden diese zur Erfüllung Ihres Telekommunikationsvertrages (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO) in unserer Kundendatenbank ebenfalls hinterlegt. Sie können Ihr Konto jederzeit selber löschen. Die Daten, die im Kundenkonto aufgerufen werden können, werden entsprechend Ihres Telekommunikationsvertrages verarbeitet und gelöscht. Die Logfiles werden sieben Tagen nach Erstellung gelöscht. Mitarbeiter unseres Unternehmens und Dienstleister, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für IT-Betrieb), haben im erforderlichen Umfang Zugriff auf die Protokolle.

3. Newsletter

Bei der Anmeldung zum Newsletter ist die Angabe einiger als Pflichtangaben markierter Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse) und die Abgabe Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO) zwingend erforderlich. Im Anschluss an Ihre Anmeldung senden wir an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Erst nachdem der in dieser E-Mail enthaltene Bestätigungslink betätigt wurde, werden Sie unseren Newsletter erhalten. Ihre angegebenen Daten werden nur zur Bereitstellung des Newsletters verarbeitet. Ohne die abgefragten Daten können wir Ihnen den Newsletter nicht bereitstellen. Mitarbeiter unseres Unternehmens und Dienstleister, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für IT-Betrieb), haben im erforderlichen Umfang Zugriff auf die Daten, die zur Bereitstellung des Newsletters erforderlich sind.
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich vom Newsletter abmelden und damit Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung berührt wird. Hierzu klicken Sie einfach auf den Abmeldelink, der in jedem unserer Newsletter vorhanden ist. Im Anschluss werden Sie keine weiteren Newsletter des gebuchten Newsletterdienstes von uns erhalten.
Daten, welche eine Identifikation einer Person ermöglichen, werden in einem separaten Datenbereich abgelegt, pseudonymisiert und durch eine interne ID bei Bedarf verknüpft. Somit kann das System arbeiten ohne direkt auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen.

4. Chat

Auf unserer Website können Sie mit uns auch per Chat in direkten Kontakt treten. Zu Beginn des Chats müssen Sie einige, als solche auch deklarierte Pflichtangaben machen. Ohne die Bereitstellung der Pflichtangaben können wir Ihr Anliegen nicht per Chat bearbeiten. Wir verarbeiten Ihre Daten in diesem Zusammenhang zur Wahrung unseres Interesses, Ihr Anliegen per Chat zu bearbeiten und für interne Zwecken zur Steuerung und Verbesserung unser Geschäftsprozesse, betriebswirtschaftlichen Analyse, Unternehmensbetrachtung, zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO). Der Chatverlauf wird unmittelbar nach Beendigung des Chats gelöscht.
Mitarbeiter unseres Unternehmens und Dienstleister, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für IT-Betrieb, Kundenservice), haben im erforderlichen Umfang Zugriff auf die Daten, die zur Bereitstellung des Newsletters erforderlich sind.

5. Kontaktformular

Sie können auch über Kontaktformular mit uns in Verbindung treten. Dabei müssen Sie einige, als solche auch deklarierte Pflichtangaben machen. Die von Ihnen angegebenen Daten werden SSH-verschlüsselt an uns übertragen. Ohne die Bereitstellung der Pflichtangaben können wir Ihr Anliegen nicht per Kontaktformular bearbeiten. Wir verarbeiten Ihre Daten in diesem Zusammenhang zur Wahrung unseres Interesses, Ihr Anliegen per Kontaktformular zu bearbeiten und für interne Zwecken zur Steuerung und Verbesserung unser Geschäftsprozesse, betriebswirtschaftlichen Analyse, Unternehmensbetrachtung, zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO). Sollten Sie ein Kunde von uns sein, wird Ihre Kontaktanfrage in unserer Kundendatenbank gespeichert und damit werden spätestens nach Vertragsbeendigung gelöscht. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Daten zur Durchführung Ihres Vertrages (Art. 6 Abs. 1 Nr. 1 b) DS-GVO). Wenn Sie kein Kunde sind, wird die Kontaktanfrage unmittelbar nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Mitarbeiter unseres Unternehmens und Dienstleister, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für IT-Betrieb, Kundenservice), haben im erforderlichen Umfang Zugriff auf die Daten, die zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sind.

6. Gewinnspiele

Von Zeit zu Zeit bieten wir Ihnen Gewinnspiele auf unserer Website an. Bei der Gewinnspielteilnahme ist die Angabe einiger als Pflichtangaben markierter Daten und die Abgabe Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO) zwingend erforderlich. Ihre Angaben werden zur Durchführung des Gewinnspiels und für diese Dauer gespeichert. Des Weiteren werden die von Ihnen im Gewinnspiel angegebenen Antworten zur Generierung von Artikeln für Ortel Connect genutzt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung berührt wird. Die Daten, die Sie bei Gewinnspielteilnahme bereitgestellt haben, werden in diesem Zusammenhang x Tage nach Erklärung des Widerrufs gelöscht. Nach Widerruf können Sie nicht weiter am Gewinnspiel teilnehmen. Mitarbeiter unseres Unternehmens, Dienstleister, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für IT-Betrieb, Kundenservice) und auch Empfänger außerhalb unseres Unternehmens verarbeiten im erforderlichen Umfang Ihre Daten (z.B. Postdienstleister zur Versendung des Gewinns) die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind.
Weitere Informationen zu dem Umgang mit Ihren Daten bei Gewinnspielen erhalten Sie im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielteilnahme.

7. Einbettung von externen Videos

Wir nutzen Videos der Plattform YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA (vertreten durch Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Hierbei haben wir den erweiterten Datenschutzmodus aktiviert, so dass YouTube Cookies in Ihren Browser nur setzt, wenn Sie das Video aktiv anklicken. Davor werden in dem Zusammenhang der Bereitstellung der Videos keine Daten verarbeitet. Sobald Sie das Video anklicken, werden Cookies von YouTube gesetzt. Welche Cookies gesetzt werden und weitere Informationen zu der Datenverarbeitung durch diese, können Sie sodann der Cookie-Auflistung unten entnehmen. Weitere Informationen zur Einbindung der YouTube-Videos finden Sie auf der Informationsseite von YouTube: support.google.com/youtube/answer/171780.

8. Kartendienst

Wir nutzen auf unserer Website den Kartendienst Google Maps, einen Kartendienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google"). Wenn Sie eine Seite aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite über einen sogenannten iFrame eingebunden. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

9. Cookies, Pixel und ähnliche Technologien

Unter Umständen speichern wir und unsere Partner beim Aufruf unserer Website kleine Textdateien, so genannte „Cookies" auf Ihrem Computer, um Nutzer wiederzuerkennen. Sie liefern beispielsweise Informationen zur Anzahl der Nutzer und über Einstellungen des Nutzers (z.B. eingegebene Daten), die beim nächsten Besuch ausgelesen werden können. Cookies helfen uns so u.a. dabei, unser Online-Angebot nutzerfreundlich und maßgeschneidert zu gestalten. Durch die Auswertung von Cookies wissen wir, welche Themen und Bereiche besonders beliebt sind; dies ermöglicht uns auch eine Analyse des Nutzungsverhaltens anhand von Nutzungsdaten wie u.a. angeklickte Produkte, Webseiten, Verweildauer und Cookie-ID. Zu diesen Zwecken setzen wir dauerhafte Cookies oder Session-Cookies, die nach Schließen des Browsers direkt wieder gelöscht werden.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies zu konfigurieren. Sie können z.B. Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies vorher informiert, oder Sie können die Annahme von Cookies vollständig verweigern. Die Verweigerung von Cookies kann technisch in bestimmten Fällen zu einer Einschränkung der Funktionalität führen.

Klicken Sie hier, um von der Erfassung über Google Analytics ausgeschlossen zu werden.

Wir setzen folgenden Cookie auf unserer Website ein:

10. Social Plug-Ins

Diese Website verwendet sog. „Social Plugins“ der sozialen Netzwerke Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und Xing, welche von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, der LinkedIn Ireland Unlimited Company, WiltonPlace, Dublin 2, Irland und der Xing SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland betrieben werden.
Mit den fünf Buttons zum Teilen von Inhalten auf Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und Xing können Sie unsere Seiten ganz einfach in den von Ihnen genutzten Social Media Plattformen Ihren Freunden weiterempfehlen.
Auf unserer Website ist die sogenannte Shariff-Lösung implementiert. Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden keine Daten automatisch an die betroffenen sozialen Netzwerke übermittelt.  
Erst wenn Sie einen Social Media Button angeklickt haben, baut Ihr Browser über diesen Social Plugin eine direkte Verbindung zu dem Server des sozialen Netzwerks auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von den Betreibern der sozialen Netzwerke erhobenen Daten. Die Betreiber verarbeiten die Information, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber die entsprechenden Aufrufe Ihrem Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie darüber hinaus mit den Social Plugins interagieren, d.h. etwa den „Like Button“ oder „teilen“ anklicken, verarbeitet das jeweilige soziale Netzwerk die entsprechende Information. Auch wenn Sie kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass diese über das Social Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern. Einzelheiten zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, -erhebung und -nutzung seitens Facebook, Google und Twitter und Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen:  
www.facebook.com/policy.php
www.google.de/intl/de/policies/privacy/
www.twitter.com/privacy
www.linkedin.com/legal/privacy-policy
www.privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Sofern Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über unsere Website Daten über Sie erheben, klicken Sie die Buttons nicht an. Zudem können Sie die Social Plugins mithilfe von Add-ons für Ihren Browser blocken.

11. Hyperlinks auf andere Webseiten

Wir haben auf unserer Website verschiedene Links auf andere Websites gesetzt. Wir machen uns die Inhalte dieser Websites nicht zu Eigen und sind für diese Inhalte nicht verantwortlich. Auf Änderungen der verlinkten Inhalte haben wir keinen Einfluss.

III. Unsere App "Ortel Mobile App"

Wir möchten Sie im Folgenden darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen unserer App verarbeiten. Falls Sie Ihre App nutzen, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, wird die Datenschutzerklärung angezeigt, die zum Zeitpunkt der letzten Verbindung mit dem Internet (App online genutzt) zur Verfügung standen. Im online-Status wird immer die aktuelle Datenschutzerklärung angezeigt.

1. Download der App

Beim Download der App werden Sie gefragt, ob Sie der App den Zugriff auf Daten, die sich auf Ihrem Endgerät befinden, gestatten möchten. Hierbei handelt es sich um Zugriffe auf folgende Daten bzw. Nutzung der folgenden Funktionen:
Telefonstatus und -ID lesen
SMS empfangen, SMS oder MMS lesen
Sie können frei entscheiden, ob Sie die Zugriffe auf Daten und Funktionen erlauben möchten. Wenn Sie die Zugriffe nicht erlauben, können die gewünschten Services ggf. nicht oder nur zum Teil zur Verfügung gestellt werden. Sie können jederzeit in den Einstellungen Ihres Endgeräts die Einwilligungen wieder manuell ändern.

2. Erstregistrierung der App

Nach dem Download unserer App werden Sie automatisch als unser Kunde identifiziert, wenn Sie unsere SIM-Karte in Ihrem Endgerät nutzen. Falls Sie unsere SIM-Karte aktuell nicht in Ihrem Endgerät nutzen, ist die Angabe Ihrer Rufnummer und Ihres Kundenkonto-Passworts, das Sie beim Login in Ihr Website-Kundenkonto (mein.ortelmobile.de) nutzen, in der vorgesehenen Login-Maske notwendig.

3. Nutzung der App

3.1 Logfiles
Wenn Sie unsere App nutzen, wird das Datum und die Uhrzeit der App-Nutzung, Ihr Standort – wenn von Ihnen für die App freigegeben – und Geräte-Anmeldedaten (insbesondere Geräte-Typ, Betriebssystem und App-Version) an uns übermittelt, um Auswertungen bezüglich der Nutzungsweise der App führen zu können. Wir verarbeiten diese Daten zur Steuerung und Verbesserung unser Geschäftsprozesse, betriebswirtschaftlichen Analyse, Unternehmensbetrachtung, zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO). Ohne die Bereitstellung dieser Daten können wir Ihnen unsere App nicht zur Verfügung stellen. Zur Erfüllung der oben genannten Zwecke haben Mitarbeiter unseres Unternehmens und Dienstleister, die uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen der Auftragsverarbeitung unterstützen (Dienstleister für IT-Betrieb), im erforderlichen Umfang Zugriff auf die Logfiles.

3.2 Kundenkonto
Unsere App dient primär der Verwaltung Ihres Kundenkontos. Über das Kundenkonto können Sie – soweit angeboten – personenbezogene Services nutzen, wie Rechnungen abrufen, Änderungen an Ihrem Vertrag/ Tarif vornehmen sowie Ihr Guthaben aufladen. Wenn Sie nicht unsere SIM-Karte in Ihrem Endgerät nutzen, ist grundsätzlich bei jeder Nutzung der App Ihre Rufnummer und Ihr Kundenkonto-Passwort (s.o.) einzugeben. Sie können sich aber auch optional für die Dauer von 90 Tagen einloggen, so dass sich eine Eingabe dieser Identifikationsdaten für diesen Zeitraum erübrigt. In diesem Fall werden Ihre Identifikationsdaten auf Ihrem Endgerät gespeichert. Nichtsdestotrotz ist die erneute Angabe Ihrer Rufnummer und Ihres Kundenkonto-Passwortes für bestimmte Funktionen erforderlich.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich Ihr Passwort per SMS – wenn Sie unsere SIM-Karte aktuell in Ihrem Endgerät nutzen – oder per E-Mail zukommen lassen. Bei Auswahl der E-Mail-Funktion wird die von Ihnen in der Maske eingegebene E-Mail-Adresse mit der in unseren Systemen von Ihnen zuvor hinterlegte E-Mail-Adresse abgeglichen. Bei Übereinstimmung erhalten Sie eine E-Mail mit einem temporär gültigen Einmalpasswort, das sie anschließend in die passende Eingabe-Maske in der App eingeben. Bei Auswahl der SMS erhalten Sie das Einmalpasswort bei SMS. Ihr Passwort ist nach erfolgreichem Login zu ändern. 
Sollten Sie Ihre in der App abrufbaren Kundendaten ändern, werden die Änderungen in unserer Kundendatenbank gespeichert.
Die mithilfe der App heruntergeladenen Rechnungen und Einzelverbindungsnachweise o.ä. werden gelöscht, wenn Sie die App deinstallieren.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Kundenkontos können Sie den Erläuterungen oben (Kundenkonto Website Ziffer II. 4.) entnehmen.

3.3 Hyperlinks auf andere Webseiten
Wir haben in unserer App verschiedene Links auf andere Websites gesetzt. Wir machen uns die Inhalte dieser Websites nicht zu Eigen und sind für diese Inhalte nicht verantwortlich. Auf Änderungen der verlinkten Inhalte haben wir keinen Einfluss.

IV. Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) DS-GVO oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Solche Widersprüche können Sie gegenüber dem Verantwortlichen geltend machen.
 
Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Ihren Widerspruch können Sie unter Permissions erklären.

V. Datenschutzmerkblatt

 

Datenschutzmerkblatt für Kunden der Ortel Mobile GmbH 

Unter folgendem Link kannst Du das Datenschutzmerkblatt für Kunden der Ortel Mobile GmbH als PDF abrufen und herunterladen. Im Datenschutzmerkblatt findest Du u.a. Informationen über die Verarbeitung Deiner Daten im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme unserer Telekommunikations-Dienstleistungen und -Produkte und Deine nach den Datenschutzgesetzen zustehenden Rechte.

Datenschutzmerkblatt zum Download

 

Responsible Disclosure

Bei Ortel Mobile legen wir großen Wert auf die Sicherheit unserer Kunden, Produkte, Systeme und Netzwerke. Trotz aller Bemühungen unsere Systeme vor digitalen Bedrohungen zu schützen, kann es jedoch vorkommen, dass Sicherheitslücken verbleiben. Sollten Sie auf eine Schwachstelle in einem unserer Systeme aufmerksam werden, sind wir für eine entsprechende Mitteilung sehr dankbar um schnellstmöglich Maßnahmen zur Beseitigung ergreifen zu können. Zu diesem Zweck unterhalten wir ein Responsible Disclosure Programm. Dieser Begriff bezeichnet die verantwortungsvolle Offenlegung entdeckter Sicherheitslücken. Das Programm mit allen Details und einem Formular zur Meldung gefundener Schwachstellen finden Sie hier.

Vous n’avez pas encore de carte SIM Ortel ?

Alors commandez-la rapidement, chargez du crédit et choisissez l’option qu’il vous faut !

Sécurité
  • Paiement sécurisé
  • Chiffrement SSL
  • Contrôle absolu des coûts

Ortel Mobile est une entreprise de Telefónica Deutschland

Ortel Mobile te propose les avantages suivants

Carte SIM Prepaid sans engagement contractuel

Avec une carte SIM Prepaid d'Ortel Mobile, tu peux surfer, envoyer des SMS et passer des appels sur ton téléphone portable à bas prix - sans engagement contractuel. Cela signifie que tu bénéficies d’une grande flexibilité. Tu peux, par exemple, commander ou supprimer un tarif, très simplement. Tu souhaites interrompre ou simplement ne plus utiliser ta carte Prepaid ? Aucun problème : il te suffit de ne plus payer ! Avec les cartes SIM d’Ortel Mobile, tu n’as aucune obligation dans le temps - et tu peux toujours garder un contrôle total.

Paiement à l’avance

Prepaid signifie prépayé. Le fonctionnement est très simple.

  1. Tu achètes une carte SIM Ortel Mobile.
  2. Tu charges du crédit sur ta carte - selon l'offre, le crédit de départ est également inclus.
  3. Tu commandes ce dont tu as besoin. Par exemple, Allnet Flat ou World Option.                                                           
  4. Bon à savoir : même si ton crédit est épuisé, tu peux continuer à recevoir des appels et des SMS d'autres personnes. Mais tes propres appels et SMS et ton accès à Internet seront bloqués jusqu'à ce que tu aies rechargé ton crédit.

Changer de tarif en toute flexibilité

Avec Ortel Mobile, tu peux changer ton tarif chaque mois. Exemple de tarifs disponibles :

  1. Allnet Flats
  2. Internet Flats
  3. World Options
  4.  

Commande uniquement ce dont tu as besoin. Et supprime ce dont tu ne veux plus. Ainsi, avec Ortel, tu gardes toujours un contrôle total des coûts.

Aucun frais supplémentaire

Avec Ortel Mobile, tu es certain de n’avoir aucun frais supplémentaire. Parce que nous ne facturons aucun frais de base ni montant minimum.

Quel type de fournisseur est Ortel Mobile ?

Ortel Mobile est une société de Telefónica Deutschland. Nous proposons des cartes Prepaid particulièrement avantageuses pour ceux qui ont de nombreux contacts à l'étranger. Avec Ortel Mobile, par exemple, tu peux passer des appels à bas prix vers plus de 200 pays ou surfer sur Internet via un forfait mobile en Allemagne et dans d'autres pays de l'UE. Le tout sans aucun engagement contractuel.

Quel est le réseau utilisé par Ortel Mobile ?

Tout comme O2, Ortel Mobile utilise le réseau de Telefónica Deutschland.