Die dargestellten Preise werden bis 31.12.2020 automatisch um 3 % MwSt gesenkt.
Ausbildungssuche in Deutschland: Wir geben Tipps.

Tipps bei der Ausbildungssuche in Deutschland

Während einer Ausbildung erlernst Du in Deutschland einen Beruf. Du möchtest eine Ausbildung machen, weißt aber noch nicht in welchem Berufsfeld? Du möchtest Dich grundsätzlich über das Thema Ausbildung in Deutschland informieren? Hier findest Du Hilfe.

Kann ich eine Ausbildung machen?

Neben deutschen Sprachkenntnissen ist ein Schulabschluss fast immer Voraussetzung für den Beginn einer Berufsausbildung. Wenn Du im Ausland einen Schulabschluss erworben hast, kannst Du ihn in Deutschland anerkennen lassen. Für die Anerkennung sind die so genannten „Anerkennungs- und Beratungsstellen“ zuständig. Hier findest Du mit wenigen Klicks die nächste Beratungsstelle. Wenn Du noch keinen Schulabschluss hast, kannst Du in Deutschland deinen Abschluss nachholen und an Deutschkursen teilnehmen. Für Flüchtlinge und Asylbewerber gibt es spezielle Programme. Schulische Ausbildungen können auch dann begonnen werden, wenn keine Beschäftigungserlaubnis vorliegt. Für eine betriebliche Ausbildung ist die Erlaubnis der Ausländerbehörde erforderlich. Unterstützung erhältst du vom Jobcenter in deiner Gemeinde oder bei der Agentur für Arbeit.

Image

Welcher Beruf passt zu mir?

In Deutschland kann jeder selbst entscheiden, welchen Beruf er erlernen will. Du kannst dich im Internet oder auf Ausbildungsmessen erkundigen. In manchen Berufen ist auch ein kurzes Praktikum möglich. Dabei lernst Du den Betrieb kennen. Wenn Du noch unsicher bist, welcher Beruf für dich der richtige ist, stell Dir am besten ein paar Fragen: Welche Tätigkeiten machen dir Spaß? Was kannst Du gut? Arbeitest Du gern im Büro? Magst Du technische Berufe? Sinnvoll ist es auch, mit Familie und Freunden zu sprechen, um die eigenen Stärken richtig einzuschätzen.

Hier findest Du unterschiedliche Berufe und Hinweise zur Bewerbung:

Tipp: Die Berufswahl ist nicht leicht. Wenn Du unsicher bist, welcher Job zu Dir passt, lass dich beraten! In den Berufsinformationszentren der Agentur für Arbeit (BiZ) erfährst du mehr über Berufe, die dich interessieren.

 

Wie viel verdiene ich?

Auf der Webseite bekommst Du einen Überblick, wie viel man während einer Ausbildung verdient. Üblich sind ca. 600 bis 800 Euro brutto im ersten Lehrjahr und bis zu 1400 Euro brutto im dritten Lehrjahr. Auf der Webseite werden auch ungefähre Gehaltsangaben für den späteren Berufseinstieg nach der Ausbildung gemacht. Wenn deine Ausbildung abgeschlossen ist, hast Du nicht nur sehr gute Chancen auf dem deutschen und europäischen Arbeitsmarkt, sondern auch Anrecht auf einen Lohn nach Tarif.

In den Berufsinformationszentren der Arbeitsagentur kannst Du dich über Berufe informieren und mehr über Ausbildungsmöglichkeiten erfahren. Das nächste Berufsinformationszentrum an deinem Wohnort findest du hier und in dieser Adressliste.