15 Jahre Ortel Mobile- Es gibt etwas zu feiern

Ortel Mobile Deutschland feiert Geburtstag. Vor 15 Jahren, im September 2006, ging der führende deutsche Anbieter von Kommunikation für Menschen mit Migrationshintergrund an den Start. Vom Jubiläum profitieren auch die Kunden von Ortel.

Was heute selbstverständlich ist, das war rund um das Jahr 2000 noch Zukunftsmusik: kostengünstige Handy-Gespräche ins Ausland. Für viele Menschen mit Migrationshintergrund bedeutete das, dass sie weniger Kontakt in ihre Heimatländer hatten oder eben entsprechend viel dafür bezahlen mussten. Vor diesem Problem stand auch Celal Oruç. Der Türke war in die Niederlande ausgewandert, wollte aber Freunde und Familie in der Türkei für wenig Geld mit dem Handy anrufen können. Mangels Alternativen gab es für ihn nur einen Ausweg: er gründete ein Unternehmen, das sich der Sache annahm. Ortel Mobile war geboren.

Eine gute Idee setzt sich durch und verbindet Menschen

Zunächst brachte Oruç preiswerte Prepaid-Tarife für Auslandstelefonate in den Niederlanden und kurz darauf auch in Belgien auf den Markt. Vor 15 Jahren wagte er mit seiner Geschäftsidee den Schritt nach Deutschland. Seither bietet Ortel Mobile hierzulande allen Kunden eine preisgünstige Alternative, sofern sie mit ihrem Handy ins Ausland telefonieren wollen. Dank des Prepaid-Ansatzes behalten die Kunden ihre Kosten im Griff und können auf neue Bedürfnisse flexibel reagieren. 

Im Laufe der Jahre hat Ortel Mobile seine Tarifoptionen beständig erweitert. Darunter Angebotspakete, die stundenlanges Telefonieren ins Ausland zum Festpreis beinhalten. Längst zählen auch Internetflats mit großzügigem Datenvolumen zum Tarifportfolio von Ortel Mobile. Dank Internet-Flatrates sind mobile Video-Calls mit Freunden und Verwandten im Ausland für eine breite Zielgruppe erschwinglich geworden. Per Prepaid-Router können Kunden von Ortel Mobile seit 2018 zudem zuhause ins Internet. Dass Ortel Mobile die Sprache seiner Kunden spricht und deren Bedürfnisse kennt, verdeutlicht die Tatsache, dass heute Menschen aus 18 Herkunftsländern für das Unternehmen arbeiten.

Reichlich zusätzliches Datenvolumen zum Jubiläum

So hat sich Ortel Mobile in den vergangenen 15 Jahren zum führenden deutschen Anbieter von Kommunikation für Menschen mit Migrationshintergrund entwickelt. Das will gefeiert werden. Zum Jubiläum beschenkt Ortel Mobile seine Kunden in ausgewählten Tarifoptionen mit reichlich Extra-Datenvolumen. Wer eine Tarifoption gebucht hat oder neu bucht, kann sich über die Ortel Mobile App bis zu 15 GB zusätzliches Datenvolumen sichern. Hol Dir jetzt den Bonus  Das bedeutet, noch mehr Möglichkeiten lange zu streamen, zu surfen oder für ausgiebige Video-Calls ins Ausland. Das Angebot gilt bis zum 15. Dezember.

Image

Ein Start-up-Paket für die beste Gründeridee

Da Ortel Mobile auf der Geschäftsidee eines Einwanderers basiert, greift Ortel Mobile zu seinem 15. Geburtstag ebenfalls einem Gründer mit Migrationshintergrund unter die Arme. Das bedeutet: Ab dem 15. September können alle in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund ihre Geschäftsidee auf der Homepage von Ortel Mobile vorstellen. Bewirb Dich hier  Ganz gleich ob Friseursalon, Smartphone-App oder ein kleines Café, jeder ist willkommen bis zum 30. Oktober 2021 seine Pläne vorzustellen. Unter allen Teilnehmern kürt Ortel Mobile die beste Idee. Den Gewinner erwartet ein Start-up-Paket im Wert von 10.000 Euro. Neben Gründer-Workshops der IHK Düsseldorf beinhaltet das Paket einen Gutschein für neue IT-Ausstattung und Office-Software. Eine gute Grundlage also, um so richtig durchzustarten.